Der Feuerwehrunimog ist verkauft!!!

Ja, jetzt heißt es Abschied nehmen. Der 404 hat einen neuen Besitzer gefunden. Er kommt in gute Hände: ein KFZ-Mechaniker, der schon 404-Erfahrung besitzt. Auch wenn ich im Grunde froh bin, dass für mich das Kapitel Feuerwehrunimog zuende ist…. ein bisschen Wehmut und Abschiedsschmerz empfinde ich schon! Wahrscheinlich kann das nur einer nachempfinden, der vom Unimogvirus infiziert ist.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.